[Mobi-Vortrag] AZ bleibt an der Gathe

Info- und Mobilisierungsveranstaltung
13.10. | Siegen | VEB | Beginn: 19:00

„AZ bleibt an der Gathe!“-Demonstration am 18.Oktober in Wuppertal

Das Autonome Zentrum Wuppertal soll von seinem Standort an der Gathe vertrieben werden. Die DITIB-Gemeinde möchte u.a. auf dem Gelände des Autonomen Zentrums ein „islamisches Zentrum“ errichten. Auch die Stadtverwaltung scheint ein Interesse zu haben, das AZ von seinem Standort zu verdrängen. Argumentiert wird mit einer „notwendigen“ Eckrandbebauung. Es sieht ganz danach aus, dass der innenstadtnahe Stadtteil auf Kosten des AZs aus städtischer Sicht aufgemotzt werden soll! Deshalb mobilisieren wir für eine phänomenale Tanz- und Kampf-Demo ab 15 Uhr nach Wuppertal!

Um unserer Vorhaben zu stören und unseren Kampf für autonome Freiräume in Wuppertal anzugreifen, haben die Nazis von der Kleinstpartei „Die Rechte“ eine Kundgebung für ein Nazi-Zentrum angekündigt. Die Nazis wollen ebenfalls um 15 Uhr starten! Wir wollen den Angriff seitens der Nazis auf unsere Politik nicht hinnehmen und bereiten uns auf einen „Großkampftag“ in Wuppertal vor. Wir wollen zunächst den Nazis die Kundgebung versauen und dann ein deutliches Zeichen für autonome Freiräume und den Erhalt des AZs an der Gathe setzen.

Auf der Veranstaltung wollen wir den Tag ausführlich mit euch besprechen, aber natürlich auch über das AZ in Wuppertal berichten (Geschichte, Kämpfe, Alltag) und mit euch diskutieren.

Weitere Infos zur „AZ bleibt an der Gathe!“-Kampagne unter:
https://istundbleibt.az-wuppertal.de


0 Antworten auf „[Mobi-Vortrag] AZ bleibt an der Gathe“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = fünf